•  
 

Die Losung steht derzeit nicht zur Verfügung

Aktuelles

CORONA-VIRUS - KIRCHESEIN IN MEUSELWITZ REICHENBACH

Willkommen!

CORONA-VIRUS - KIRCHESEIN IN MEUSELWITZ REICHENBACH Wir informieren zeitnah über unser weiteres Vorgehen auf unserer Internetseite und durch Aushänge.

Wir haben die Bitten der Kliniken und der Politiker gehört und nehmen sie sehr ernst. Deshalb setzen wir alle Gottesdienste aus. Das gilt bis Lockdown-Ende (voraussichtlich bis 07.02.2021 einschließlich).
Zu den offiziellen Gottesdienstzeiten und -orten (siehe Gottesdienste) sind Vikar und Pfarrer jeweils in der Kirche. Keine(r) soll ohne geistliches Wort, Gebet, Vaterunser und Segen nach Hause gehen müssen, der zu dieser Zeit da ist. Wir sind für Sie und euch da.

 

Kirche Zum Heiligen Kreuz
in Meuselwitz

Kirche Zum Heiligen Kreuz in Meuselwitz

 

St. Johannes-Kirche
zu Reichenbach

St. Johannes-Kirche zu Reichenbach

Wir öffnen unsere Kirchen für Sie sonntags von 10-18 Uhr zur persönlichen Andacht und um einen Ort zu bieten, an dem wir unsere Ängste und Sorgen vor Gott tragen können.

Keine Gottesdienste bedeutet auch keine Kollekten,
nicht für BROT für die WELT Jetzt spenden
und nicht für unsere GEMEINDE
dabei muss die Arbeit doch auch weitergehen in der Kita, in den Kinderkreisen, in den Chören, der Kirchenmusik, für die Senioren und die Bedürftigen. Deshalb bitten wir herzlich, uns zu unterstützen. Sie können überweisen auf das unten angegebene Konto oder im Pfarrhaus etwas abgeben. Herzlichen Dank.
Ihr Pfr. Christoph Wiesener

Bankverbindung:
Ev. Kirchengemeinde Meuselwitz-Reichenbach / OL
KD-Bank e.G.
IBAN DE26 3506 0190 1562 4050 18
BIC: GENODEF1GR1

"Schenk mir eine Minute für mein neues Ziffernblatt"

Das neue Ziffernblatt hat Mitternacht geschlagen und wir haben alles beisammen.

Durch großzügige Spenden und einen Bescheid der Ostdeutschen Sparkassenstiftung sind wir nun soweit und planen die Umsetzung am Wochenende nach Ostern. Da es ein öffentliches Ereignis werden soll, wird CORONA aber auch da eine Rolle spielen. Wir informieren Sie rechtzeitig, auch an dieser Stelle.

Herzlichen Dank allen, die uns halfen, dieses wichtige Ziel zu erreichen.

 

Mit den Fördermitteln des EPLR-Entwicklungsprogramms haben der Freistaat Sachsen und die Europäische Union es uns ermöglicht, das Kulturdenkmal „St. Johanneskirche zu Reichenbach/OL" zu sanieren und so eine Gefährdung der einmaligen Ausstattung im Inneren verhindert. Dafür sind wir sehr dankbar.

Reichenbach im September 2018

Der Gemeindekirchenrat